Home / Über uns

 

 

Im Spätsommer des Jahres 2005 saßen wir auf einer karg bewachsenen Halde des Kupferbergbaus im Mansfelder Land in der Nähe von Sandersleben. Wir, das sind der Künstler Moritz Götze, der Kaufmann Peter Gerlach und Simone Trieder, Autorin. Als wir uns umschauten, stellten wir fest, dass uns die Geschichte der Region im wahrsten Sinn des Wortes zu Füssen lag.


Das war die Geburtsstunde der Mitteldeutschen kulturhistorischen Hefte. Gängiges Format, Themen der Region, lebendig geschrieben und mit reichem historischen Fotomaterial versehen. Inzwischen haben wir ein viertel Hundert Bücher in der Reihe auf dem Markt.

Hinzu kam eine weitere Reihe: „Reichtum der Provinz“ über die Städte Eisleben, Hettstedt, Sangerhausen und Mansfeld, ebenfalls gut recherchiert und mit interessanten Bildmaterial.


Außerdem erscheinen im Hasenverlag Ausstellungskataloge von Künstlern, Karin Jarausch, Gertraud Möhwald, Andrea Wippermann, Rüdiger Giebler und Moritz Götze.


Mit dem Verein Zeitgeschichte(n) e.V. gibt es seit einigen Jahren eine Zusammenarbeit, die Bücher erscheinen in der Edition Zeitgeschichte in unserem Verlag.


Der Hasenverlag lässt die mit der DDR untergegangene Reihe „Maler und Werk“ wieder aufleben.


Mit den Büchern unseres Verlages richten wir den Blick auf die Besonderheiten der Region, auf Geschichte, Kunst und Kultur, die weit über Mitteldeutschland ausstrahlen, wir besinnen uns auf den Reichtum an Geschichte und Persönlichkeiten.

 



 

 

 

 

Warenkorb

Ausgewählte Artikel: 13

Summe: 273.84 €

Warenkorb anzeigen