Home / Autoren / Bernd Lindner

Lindner, Bernd, Prof. Dr. phil., geb. 1952 in Lutherstadt Wittenberg;  

Kulturhistoriker und -soziologe; apl. Professor an der Universität Karlsruhe; Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland/Zeitgeschichtliches Forum Leipzig; dort Ausstellungskurator sowie zuständig für die Sammlungsbereiche Fotografie, Bildende Kunst, Gebrauchsgrafik.

Sachbuchautor, u. a.: Verstellter, offener Blick. Eine Rezeptionsgeschichte bildender Kunst im Osten Deutschlands 1945-1995, Köln 1998; Die demokratische Revolution in der DDR 1989/90, Bonn 1998; Hrsg. (zus. mit Rainer Eckert) Mauersprünge. Kunst und Kultur der 80er Jahre in Deutschland, Leipzig 2002 u. v. a.; 

Ausstellungen: Zum Herbst '89. Demokratische Bewegung in der DDR (Leipzig, Berlin, Bremen 1994-96); Foto-Anschlag. Vier Generationen ostdeutscher Fotografen (Leipzig, Bonn 2001/02); Mauersprünge (Leipzig, Essen, Berlin 2002/03); Rock! Jugend und Musik in Deutschland (Leipzig, Bonn, Berlin 2005-2007)

 

Warenkorb

Ausgewählte Artikel: 18

Summe: 340.84 €

Warenkorb anzeigen