Home / Simone Trieder / Für immer Ferien?
Für immer Ferien?
Dieter Dolgner, Hans-Christian Riecken, Simone Trieder

Für immer Ferien?

Das Künstlerhaus 188 - 120 Jahre Weingärtenschule

 

Heft Nr. 27

Der Stadtrat von Halle hat November 2013 mit knapper Mehrheit den Abriss der ehemaligen Weingärtenschule beschlossen. Zur Geschichte des Hauses und zum geschundenen Stadtviertel Glaucha mit einem

ISBN: 978-3-939468-94-3

Preis: 8.90 €

In den Warenkorb

Kaum ein Stadtteil hat sein Gesicht in den letzten 50 Jahren so stark verändert wie Glaucha. Zunächst verschwand der historische gewachsene Kern nahezu vollständig. Zurück blieben die geschlossenen Gründerzeitviertel und große leere Brachen zwischen Steg und der einstigen Freyberg-Brauerei. Andererseits erfuhr das viertel in den letzten Jahren im Rahmen der IBA 2010 durch zahlreiche Sanierungen eine erhebliche Aufwertung und ist auf dem besten Wege, sein Image als heruntergekommenes Proletarierviertel abzulegen. Im Zuge der Modernisierung von Verkehrswegen entlang der Straßenbahntrasse droht nun jedoch ein weiterer schwerwiegender Verlust der historischen Bebauung. Die ehemalige Weingärtenschule, das heutige Künstlerhaus 188 ist akut gefährdet. Hier wird der Bau als markantes Beispiel des Schulbaus Ende des 19. Jahrhunderts gewürdigt.

Mit vielen historischen und aktuellen Abbildungen 

<–   6/21   –>
Warenkorb

Ausgewählte Artikel: 0

Summe: 0.00 €