Home / LEICHT SCHRÄG
LEICHT SCHRÄG
Dr. Ruth Heftrig und Ingrid Müller-Kuberski

LEICHT SCHRÄG

Textil, Papier und Digitales im Werk von Ingrid Müller-Kuberski

Herausgeber: Ingrid Müller-Kuberski

Katalog mit zahlreichen Abbildungen in Schwarz-Weiss und Farbe aus dem Werk der Künstlerin

144 Seiten, Broschur, Format: 21 x 23 cm

Werkschau vom 10.5. bis 09.06.2017 in der Galerie Himmelreich, Magdeburg

ISBN: 978-3-945377-41-3

Preis: 20.00 €

In den Warenkorb

Mit "Leicht schräg" erscheint erstmals ein ausführliches Buch über die Magdeburger Textilkünstlerin und Grafikerin Ingrid Müller-Kuberski, das ihre Schaffensphasen von den späten 1960er Jahren bis heute nachzeichnet. In dem Aufsatz "Auf den Spuren der Strukturen" beleuchtet die Kunsthistorikerin Ruth Heftrig die verschiedenen Kontexte, in den sich Müller-Kuberski seit ihrem Studium an der Burg Giebichenstein bewegte und bewegt - darunter die Textilkunst in der DDR und die Magdeburger Textilgruppe, in der sich die Künstlerin nach der Wende engagierte.

 

Gefördert durch die Kunststiftung Sachsen-Anhalt.

<–   4/23   –>
Warenkorb

Ausgewählte Artikel: 3

Summe: 66.60 €

Warenkorb anzeigen